Zertifizierte:r Nachhaltigkeits- beauftragte:r der Zukunft

Die Erfüllung von gesetzlichen Vorgaben, wie zum Beispiel Lieferkettengesetz, Nachhaltigkeitsberichterstattungspflicht oder Nachhaltigkeitsratings von Banken und Agenturen verlangen neue Qualifikationen. Die Einführung von umfassender ökologischer Nachhaltigkeit wird immer mehr zur Notwendigkeit und zum Marktvorteil. Dies erfordert hochwertige Weiterbildung bei Führungskräften im mittleren und gehobenen Management.

Markus Moeller
Markus Möller
Markus Möller verbessert seit mehr als 22 Jahren durch Einführung und Umsetzung nachhaltiger Entwicklungen in privaten und öffentlichen Organisationen Ressourcen- und Prozesseffizienz.
Brand Images 20220915 22000241 Portraits 0414 scaled
DI (FH) Thomas Gimpel
Seit 1997 unterstützt er Unternehmen bei der Umsetzung von Produktideen in der erfolgreichen Industrialisierung
22 08 AkademiefNachhaltigkeitPoellautal Stiefkind Fotografie 0300
Ziel

Mit der Teilnahme am Lehrgang für ökologische Nachhaltigkeit erhalten die Teilnehmer:innen vertiefende Methodenkompetenz um direkt für Unternehmen im Rahmen einer Praxisabschlussarbeit ökologische Nachhaltigkeit zu implementieren und damit eine erfolgreiche Entwicklung zu unterstützen.

Inhalt

SEMINARINHALT

Die Ausbildung ist aufgeteilt auf 3 Module:

  • Einstiegsmodul – „Wegweiser zu ökologisch nachhaltigen Geschäftsmodellen“
  • Vertiefungsmodul mit wiederum drei Untermodulen – „Klimaschutz“, „Energie- und Ressourceneffizienz“ und „Kreislaufwirtschaft“
  • Transformationsmodul – „Ökologische Nachhaltigkeit in der Organisation etablieren

Modul 1 – Wegweiser zu ökologisch nachhaltigen Geschäftsmodellen:

  • Grundlagen
  • Geschäftsmodelle
  • Mission – Vision in nachhaltigen Geschäftsmodellen
  • Nachhaltig Führen im Unternehmen

Modul 2 – Vertiefungsmodul

  • Klimaschutz
  • Energie- und Ressourceneffizienz
  • Kreislaufwirtschaft

Modul 3 – Transformation in die Praxis 

  • Wie setze ich ökologische Nachhaltigkeit in meiner Organisation um?
  • Praxisabschlussarbeit

 

Lehrgang über 16 Wochen mit 13 Workshoptagen zu je 8 Einheiten und zusätzlichen 32 Einheiten zur Transformation im Unternehmen.

Um das Zertifikat „Nachhaltigkeitsbeauftragte:r“ zu erhalten, ist es einerseits notwendig mind. 80% des Programms zu absolvieren und andererseits eine Abschlusspräsentation vor einem Gremium zu halten.

Es ist auch möglich, nur einzelne Module zu buchen, danach erhalten sie eine entsprechende Teilnahmebestätigung.

 

Kosten
Euro 6950,- zzgl. USt.
Ihr Nutzen
  • Aufbau Methodenkompetenz
  • Wegweiser zu ökologisch nachhaltigen Geschäftsmodellen
  • Praxisabschlussarbeit für Ihr Unternehmen
  • Begleitung im Peergroup Setting durch Nachhaltigkeitsexpert:innen
TERMINE

Start Dienstag, 19. November 2024
Abschluss Dienstag, 08. April 2025
Abschlussveranstaltung mit festlicher Zertifikatsverleihung Ende Mai 2025

Buchung

Nachhaltigkeitsbeauftragte:r der Zukunft

5 Teilnehmer
7 verbleibend
Hier reservieren