Akademie für Nachhaltigkeit

DIGITALISIERUNG IM FACILITY MANAGEMENT – Nachhaltige Wege zu ökologischem und ökonomischem Erfolg

Eine digitale Transformation vom objektbezogenen Facility Management hin zum umfassenden Ansatz einer ökologisch orientierten & ökonomisch erfolgreichen Immobilienbewirtschaftung bringt viele Gewinne. In dieser Workshopreihe lernen Sie wie die Digitalisierung in der Gebäudebewirtschaftung zusätzlich auch ökologischen Nutzen stiften kann und dies dann dem Unternehmen und der Umwelt Wettbewerbsvorteile bringt.

Für die Umsetzung eines ökologisch & ökonomisch nachhaltigen Facility Managements tragen Führungskräfte eine besondere Verantwortung – dazu braucht es digitale Werkzeuge & Tools, welche Sie in dieser Workshopreihe einsetzen und anwenden lernen.

Ziel

Facility Management hat das Ziel, die Kosten der Bewirtschaftung einer Immobilie zu senken, die begleitenden Prozesse zu optimieren und unterstützt das Unternehmen in der Bewältigung seiner Kernaufgabe. Eine einfache Herangehensweise ist das objektbezogene Facility Management, was aber nur eine sehr eingeschränkte Sicht auf den zu realisierenden Nutzen ergibt. Digitale Modelle, wie zum Beispiel BIM (Building Information Modeling) oder IoT (Internet of Things) ergeben einen umfassenderen Ansatz und dadurch wird es möglich, alle Potenziale eines modernen Facility Managements zu heben. Gemeinsam identifizieren wir die Treiber hin zu diesem Ansatz und nutzen dabei die aktuell vorhandenen digitalen Tools für eine digitale Transformation.

Inhalt

Nach der Beleuchtung der rechtlichen Rahmenbedingungen auf internationaler, europäischer und nationaler Ebene, führen wir Sie in den ganzheitlichen Ansatz zum nachhaltigen Facility Management ein. Das 6-tägige Seminar beginnt bei den Grundlagen zum Facility Management, setzt einen Schwerpunkt im Bereich des Themas Energie und der Wartung/Prüfung technischer Anlagen und leitet die Teilnehmer:innen hin zum Erkennen der vielfältigen Potenziale eines umfassenden Facility Management Ansatzes zur Hebung aller verfügbarer Einsparpotenziale.

Wirkungsvolle digitale Werkzeuge / Tools helfen bei der Umsetzung und werden im Seminar ausführlich behandelt – eine Projektarbeit dient am Ende der Umsetzung und Anwendung des gelernten in der betrieblichen Praxis und wird so den Erfolg und die Transformation auch nachhaltig sicherstellen.

 

Kosten
Euro 12000,- zzgl. USt.
Ihr Nutzen

Sie lernen, wie nachhaltiges Facility Management Ihr Unternehmen in der Bewältigung Ihrer Primärprozesse effizient und wirksam unterstützen kann.

TERMINE

Die sechs Module sind aufeinander abgestimmt und können leicht in Ihre betriebliche Praxis integriert werden. Die Workshops finden teils online und teils in Präsenz statt und werden in einem Zeitraum von etwa drei Monaten geschult.

Insgesamt umfasst die 6-tägige Weiterbildung 54 Lehreinheiten à 45 Minuten. Nachstehend finden Sie den Ablauf, der nach betrieblichen Erfordernissen individuell adaptiert werden kann.

Nehmen Sie jetzt Kontakt auf: info@akademie-nachhaltigkeit.com

Buchung